Veronica Ferres: Nackt in der Gondel knapp dem Tod entronnen

Liebe FRANKFURTER RUNDSCHAU, am 13. Juni 2012 konnte der gelangweilte Leser folgende, irre spannende dpa-Meldung bei dir lesen:

von , in Kategorie Satire am . Schlagworte: ,

Liebe FRANKFURTER RUNDSCHAU, am 13. Juni 2012 konnte der gelangweilte Leser folgende, irre spannende dpa-Meldung bei dir lesen:

„Die Schauspielerin Veronica Ferres ist gemeinsam mit ihrem Schauspielkollegen Ulrich Noethen während Dreharbeiten im oberbayerischen Mittenwald mit einer Seilbahn stehen geblieben. Es sei windig geworden und daher habe man die Gondel aus Sicherheitsgründen angehalten, hieß es beim ZDF. Kurze Zeit später sei sie aber weitergefahren.“

Dieses Meldung, FRANKFURTER RUNDSCHAU, hat ungefähr den gleichen Nachrichtenwert, wie die ganzen Meldungen von umgefallenen Säcken Reis in der Volksrepublik China. Weißt du, FRANKFURTER RUNDSCHAU, in diesen schnelllebigen und voll vernetzten Zeiten haben auch deine Leser einen gewisse Vorstellung davon, was eine Meldung ausmachen muss um sie wahrzunehmen und für interessant zu befinden. – Gerade wenn eine Nachricht auch online verbreitet wird (und diese Meldung war auch in deinem Online-Auftritt zu finden), sollte man als gewissenhafter Rechercheur darauf achten, dass eine Meldung ein Mindestmaß an relevanten (also für Google relevanten) Informationen enthält, um den Leser zu erreichen.

Deshalb habe ich, liebe RUNDSCHAU, exklusiv für dich, die Meldung noch einmal neu verfasst, so dass du sie nur noch mit Copy & Paste übernehmen musst:

Veronica Ferres: Nackt in der Gondel knapp dem Tod entronnen

Superstar Veronica Ferres (Das Superweib) hat dem Tod in die Augen gesehen. Bei Dreharbeiten zu einem Blockbuster musste sie splitternackt mit Hollywoodstar Ulrich Noethen eine heiße Sexszene in einer Seilbahn im oberbayerischen Mittenwald drehen. Doch kaum hatten die Dreharbeiten begonnen und Ulrich Noethen sein schwarz-rot-geiles EM-T-Shirt ausgezogen, zog auch ein Hurricane , gefolgt von einem Twister herauf. Hinzu kam eine schlimme Tsunamiwarnung für Oberbayern. Aus Sicherheitsgründen musste die Gondel deshalb angehalten werden. Ferres (Das Superweib), die zufällig den Prototyp des iPhone 5 dabei hatte, rief in der Ukraine bei Joachim Löw, dem Trainer der deutschen Fußballnationalmannschaft, an und bat ihn um Hilfe. Jogi Löw setzte sofort Mario Gomez in ein Flugzeug des BND, damit er Veronica Ferres (Das Superweib) zur Hilfe eilen konnte. Begleitet wurde Gomez von Mehmet Scholl, der sich allerdings in einen afghanischen Teppich eingewickelt hatte, denn er hatte Angst sich auf dem langen Flug wund zu liegen und wollte ab und zu von Gomez gewendet werden. Der BND bestreitet, von der Existenz Scholls und des Teppichs an Bord gewusst zu haben. Inzwischen versuchte in Oberbayern das ZDF-Team den zwei eingeschlossenen Superstars je einen Stahlhelm zukommen zu lassen, für den Fall, dass die Gondel abstürzen sollte.

Wenigstens für das leibliche Wohl der beiden Ausnahmeschauspieler war gesorgt, denn Veronica Ferres (Das Superweib) hatte das EM-Fan-Paket von Lidl und BILD mit in die Gondel genommen, so dass die beiden Künstler sich mit 4 Gebirgsjäger-Rostbratwürstchen, 6 Flaschen Grafenwalder Pils und einer Deutschland-Autofahne bei Laune halten konnten. – Und das alles für nur 1,99 Euro!

Peinlich für Ferres (Das Superweib): Der stundenlange Aufenthalt in der Gondel führte zum Crash in ihrem Terminplan. So hatte Ferres (Das Superweib) eigentlich geplant, sich am Abend mit Jerome Boateng in einem Hotel zu treffen um ihn dort in eine Sexfalle zu locken, so wie es schon Nacktmodell  Gina-Lisa angeblich getan hatte. Vielleicht hätte sie sich aber einfach auch nur mit Boateng einen schönen Abend gemacht und sich die Märkte in der Ukraine angesehen. Ulrich Noethen bot Veronica Ferres (Das Superweib) ersatzweise an, dass sie ja mit ihm Geschlechtsverkehr haben könne. Er würde auch die Fotos vom Sex in der Gondel mit seinem Samsung Galaxy S III Android-Handy auf Facebook posten und twittern. Das lehnte Ferres (Das Superweib) aber ab, da Noethen nicht seine Pillen zur Penis-Verlängerung eingenommen hatte, mit denen er unglaubliche, multiple Orgasmen über Stunden bekommen kann. Irgendwann fuhr die Gondel dann wieder an. Das ZDF-Team, das alles gefilmt hatte, beschloss den Film bei youtube hochzuladen.

– Und irgendwo in China wackelte ein Sack Reis auf verdächtige Art und Weise.