Full HD-Projektor im Taschenformat

Mit dem neuen Taschenprojektor Qumi Q8 stellt Vivitek einen Projektor mit 1080p Full HD Auflösung vor. Dabei projiziert der Qumi Q8 Bilder, Fotos oder Filme vom Mobilgerät (Android oder iOS) auf nahezu jede Fläche und garantiert damit Kinoatmosphäre nicht nur zu Hause.

Der Qumi Q8 gehört zu den kleinsten Projektoren weltweit, die eine native 1080p Full HD (1.920 x 1.080) Auflösung mit einer Diagonale von 120 Zoll bzw. 3 m bieten. Mit seinen kompakten Abmessungen von 190 x 114 x 43 mm (BxTxH) und einem Gewicht von lediglich 621 g passt er in jede Tasche und lässt sich auch ohne Probleme auf die nächste Party oder den Konferenzraum nebenan transportieren. Das Kontrastverhältnis von 30.000:1 sorgt für gestochen scharfe Bilder. Der Projektor besitzt eine Helligkeit von 1.000 Lumen und einen eigebauten 2 W Lautsprecher.

Vielfältige Anschluss- und Wiedergabemöglichkeiten

Benutzer haben die Wahl, sie können den Qumi Q8 via HDMI oder MHL verbinden, dank integriertem Wi-Fi lässt er sich ins WLAN einbinden. Zum einen können so webbasierte Streaming-Dienste wie Netflix oder Youtube genutzt werden, zum anderen lassen sich Inhalte von mobilen Geräten spiegeln. Weitere Möglichkeiten bieten das USB-Flash-Laufwerk oder der 4 GB Onboard-Speicher.  So können Filme, Fotos oder Dateien gespeichert werden und benötigen zur Wiedergabe weder einen externen PC noch einen Blu-Ray-Player.

Die Bedienung des Qumi Q8 ist einfach und intuitiv dank der berührungsempfindlichen, beleuchteten Bedienelemente. Die automatische vertikale Trapezkorrektur in Kombination mit der manuellen horizontalen Keystone-Anpassung vereinfacht zudem die Einstellung.

Preis und Verfügbarkeit:

Der Vivitek Qumi Q8 Pocket-Projektor ist ab November in den Farben Schwarz und Weiß lieferbar und kostet 999,00 Euro (inkl. MwSt.).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*